Klassenseite 5c


Auf dieser Seite sind Informationen zu aktuellen Themen (Klassenarbeitstermine, Stundenplanänderungen, etc.), für Schüler und Eltern, aber auch gelegentlich Informationen zu Lerninhalten in machen Fächern (z.B. Mathematik) zu finden.

Der aktuelle Stundenplan

Terminliste - Stand 05. Mai 2017

(Änderungen vorbehalten)

Bitte beachten: Sprechstunde


Zur Vereinbarung eines Sprechstundentermins verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Bitte beachten: Infos zum Hausaufgabenheft

 

Kurzinformation zum Führen des Hausaufgabenhefts:

 
  1. Das Hausaufgabenheft soll in jedem Fach einen Vermerk aufweisen! Auch wenn in einem Fach keine Aufgaben erteilt wurden wird dies vermerkt!
  2. Weiterhin soll bereits vor der beginnenden Schulwoche der Stundenplan eingetragen sein. Dies erleichtert die Eintragungen am jeweiligen Tag.
  3. Zu jeder Woche ist das Datum einzutragen.
 
Entsprechend der fertiggestellten Aufgaben kann im HA-Heft abgehakt werden. Dies betrifft hauptsächlich Aufgaben für einen längeren Zeitraum (Bsp.: Mathe-Aufgaben von Montag, aufgegeben bis Freitag).
 
(Die Bekanntgabe der Hausaufgaben in den jeweiligen Fächer auf dieser Seite ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.)

Schließfächer

 

Beim Wechsel zum nächsten Schuljahr wird voraussichtlich der Klassensaal beibehalten. Das bedeutet, dass die Schüler ihr Schließfach ebenfalls behalten.

Vor den Ferien sind alle Schließfächer zu räumen. Ggf. können die Inhalte auch an zwei Tagen mitgenommen werden. Dadurch müssen die Schüler nicht so viel tragen.

13. Juni 2017_________________ 

Schulbuchausleihe

 

Die Rückgabe der Schulbücher erfolgt für die Klasse 5c am Di., 20. Juni 2017 während den ersten beiden Stunden. Die Rückgabe findet im Glaskasten (neben der Schulbibliothek) statt.

13. Juni 2017_________________ 

 

Wandertag 2017

 

Bitte die noch fehlenden Beiträge für den Wandertag mitbringen. Danke!

 

am Montag, den 19.06.17 findet unser diesjähriger Wandertag statt.

Wir werden in die Gartenschau gehen.

 

Treffpunkt:            9.00 Uhr an der Gartenschau

Ende:                   13.00 Uhr an der Gartenschau (für alle Schüler)

Kosten:                 3,--€  (falls keine Dauerkarte vorhanden), wird ab sofort eingesammelt.

 

Bitte geben Sie ihrem Kind ausreichend zu Trinken und zu Essen mit.

Die Kleidung bitte der entsprechenden Witterung anpassen; bei heißem Wetter auf jedem Fall Bade- und Ersatzkleidung mitgeben, da erfahrungsgemäß die Wasserspiele auf der Gartenschau sehr beliebt sind.

Die Kinder dürfen sich in kleinen Gruppen innerhalb der Gartenschau in der Nähe des Spielplatzes frei bewegen.

30. Mai 2017_________________ 

Geometrie: Winkel

Geometrie: Winkel messen [8:02]
Das Geodreieck & Winkel messen

Zunächst werden einige Grundbegriffe des Geodreiecks eingeführt. Anschließend wird an einem Beispiel die Winkelmessung demonstriert. Dabei wird auf die beiden Winkelskalen am Geodreieck eingegangen und es werden zwei Varianten zur Winkelmessung dargestellt. Hierbei finden beide Skalen Anwendung zur Messung des Winkels.

........................................................................................................

Geometrie: Winkel zeichnen [3:45]

Anschaulich beschrieben wird die Vorgehensweise beim Zeichnen eines Winkels. Hierbei wird ein spitzer und ein stumpfer Winkel als Beispiel gezeichnet.

Informationen zur Wahl des Wahlpflichtfachs

Übungsblätter zur 4. Klassenarbeit im Mathematik (mit Lösungen)

Bitte die Aufgabenstellung beim Übungsblatt Geometrie (2) - Aufgabe 12 korrigieren. die korrekte Aufgabenstellung ist hier:


 Download ]


 Download ]


Information zum Mathematikunterricht:

Bitte künftig einen Zirkel mitbringen. Der Zirkel sollte auch an Tagen ohne Mathematikstunden mitgeführt werden. Ggf. kann die Vertretungssituation dazu führen, dass eine Mathematikstunde außerplanmäßig stattfindet.

16.03.2017____________________

Übung: Geometrie - Symmetrische Figuren zeichnen

(Hilfsfolien zur Hausaufgabe vom 10. März 2017)

Klassenarbeitstermine (2. Halbjahr):

(Nur Hauptfächer)

 

Mathematik:

1. Klassenarbeit: Fr., 03. Mrz. 2017  → Do. 23. Feb. 2017

    → Nachtermin : Fr. 03. Mrz. 2017 / Ort Klassensaal 6f (bei MOR)

    → Rückgabe der 1. Kursarbeit: Di., 07. Mrz. 2017

2. Klassenarbeit: Fr., 05. Mai. 2017 *

    → Rückgabe der 2. Kursarbeit: Di., 16. Mai 2017

 

Deutsch:

1. Klassenarbeit: Do., 09. Mrz. 2017 *

2. Klassenarbeit: Do., 11. Mai 2017 *

 

Englisch:

1. Klassenarbeit: Mo., 13. Mrz. 2017 *

2. Klassenarbeit: Fr., 12. Mai 2017 *

 

(*Alle Termine unter Vorbehalt der Rückmeldungen durch den Fachlehrer)


Hinweis:

 

Die Rückgabedaten in Deutsch und Englisch liegen mir leider nicht zeitnah vor. Eine Bekanntgabe der Rückgabedaten ist daher nur in Ausnahmefällen möglich.


Übungsblatt zur 3. Klassenarbeit (Mathe)

 Download ]


Bitte beachten:

Neues Thema: GEOMETRIE

Bitte für den Mathematikunterricht (und auch an den sonstigen Tagen) künftig immer ein Geodreieck mitbringen.

 


Geometrie - Grundlagen (3): [4:14]   (behandelt am 10. Feb. 2017)
Grundlegende Begriffe - Koordinatensystem / Quadratgitter

An Beispielen wird die Verwendung eines Koordinatensystems gezeigt. Als einfachstes Beispiel werden im Quadratgitter Punkte und deren Koordinaten verdeutlicht.

........................................................................................................

Geometrie - Grundlagen (2): [3:43]  (behandelt am 31. Jan. 2017)

Grundlegende Begriffe - Abstand und Entfernung

An Beispielen werden die Begriffe "Abstand" und "Entfernung" von Punkten und Geraden verdeutlicht.

........................................................................................................

Geometrie - Grundlagen (1): [8:06] (behandelt in KW04)

Grundlegende Begriffe - Geodreieck - senkrecht - parallel

Zunächst werden einige Grundbegriffe des Geodreiecks eingeführt. Anschließend werden grundlegende Begriffe der Geometrie eingeführt (Punkt, Gerade, Strecke, Strahl). Danach wird die gegenseitige Lage von Geraden untersucht. An zwei Beispielen werden die Begriffe "parallel" und "senkrecht" verdeutlicht.

Lust am Zeichnen?

Dann schau hier:

Zeichenübungen für Anfänger und Forgeschrittene


Download
Rechengesetze - Verteilungsgesetz - Ruef
Adobe Acrobat Dokument 279.9 KB

Grundlagen - Rechengesetze: [5:05]

Verteilungsgesetz (Distributivgesetz)

Gezeigt wird die Anwendung des Distributivgesetzes (Verteilungsgesetzes) an einem einfachen Beispiel. Erklärt wird das Ausklammern und Ausmultiplizieren zur Umformung von Rechenausdrücken.

Übungsblatt zur 2. Klassenarbeit (Mathe): Lern-Archiv

Vielen Dank für Ihre Unterstützung am Infotag.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Eltern für die Kuchenspenden und die tatkräftige Unterstützung am Infotag bedanken.

_________________

Mathematik:

 

2. Klassenarbeit: Di., 13. Dez. 2016 *

    → Nachtermin: Fr., 16. Dez. 2016  Di., 20. Dez. 2016 *

    → Rückgabe der 2. Kursarbeit: Di. 20. Dez. 2016


Download
Grundrechenarten - Division - Rueff.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.2 KB

Grundrechenarten - Division  (a): [6:19]
Grundrechenarten: Gezeigt wird die Division von Zahlen am Beispiel 4675:8. Dabei wird die Rechnung mit einem Rest beendet. (natürliche Zahlen)

........................................................................................................

Grundlagen - Rechengesetze: [4:44]
Multiplikation - Rechengesetze & Anwendungen

Grundrechenarten - Rechenvorteile bei der Multiplikation mit Stufenzahlen. Es werden Anwendungsbeispiele für Rechnungen mit Stufenzahlen gezeigt.

Download
Grundrechenarten - Multiplikation - Ruef
Adobe Acrobat Dokument 190.3 KB

Grundrechenarten - Multiplikation (a): [3:34]

Gezeigt wird die Multiplikation von Zahlen am Beispiel 324*8. (Mehrstellige Zahl mal einstelligen Zahl).

........................................................................................................

Download
Grundrechenarten - Rechengesetze (1) - R
Adobe Acrobat Dokument 133.3 KB

Zehnersystem - Stellenwerttafel: [5:31]
Das Zehnersystem und die Handhabung der Stellenwerttafel werden an Beispielen vorgeführt.

 

........................................................................................................

Download
Tafelbild - 28. Okt. 2016
Grundrechenarten - Subtraktion - Rueff.p
Adobe Acrobat Dokument 159.9 KB

Grundrechenarten - Subtraktion: [7:51]
Grundrechenarten: Gezeigt wird die Subtraktion von Zahlen an Beispielen.

........................................................................................................

Download
Tafelbild - 25. Okt. 2016
Grundrechenarten - Addition - Rueff.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.8 KB

Grundrechenarten - Addition (a): [4:54]
Gezeigt wird die Addition von natürlichen Zahlen an Beispielen.

Bilder

Heute wurden die Bilder vom Schulfotograf zur Ansicht ausgegeben. Hierzu der Hinweis: Sie sind nicht verpflichtet Bilder zu kaufen. Treffen Sie Ihre Auswahl und geben Sie bitte die übrigen Bilder wieder an uns zurück. (Es können auch alle Bilder wieder zurückgegeben werden.)

(26. Okt. 2016)


Klassenarbeitstermine (1. Halbjahr):

(Nur Hauptfächer)

 

Mathematik:

1. Klassenarbeit: Di., 04. Okt. 2016 Mi., 05. Okt. 2016 *

     Nachtermin: Mi., 26. Okt. 2016 *

    → Rückgabe der 1. Kursarbeit: Do., 27. Okt. 2016

2. Klassenarbeit: Di., 13. Dez. 2016 *

    → Nachtermin: Fr., 16. Dez. 2016  Di., 20. Dez. 2016 *

    → Rückgabe der 2. Kursarbeit: Di. 20. Dez. 2016

 

Deutsch:

1. Klassenarbeit: Do., 29. Sep. 2016 *

2. Klassenarbeit: Di., 06 Dez. 2016 *

 

Englisch:

1. Klassenarbeit: Mo., 28. Nov. 2016 *

 

(*Alle Termine unter Vorbehalt der Rückmeldungen durch den Fachlehrer)


Hinweis:

 

Die Rückgabedaten in Deutsch und Englisch liegen mir leider nicht zeitnah vor. Eine Bekanntgabe der Rückgabedaten ist daher nur in Ausnahmefällen möglich.


Terminliste aktualisiert:

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende Terminänderung: Der Studientag, der für
den 10. Nov. 2016 vorgesehen war, wird verschoben. An diesem Tag findet regulärer Unterricht statt.

Die Terminliste (oben) wurde aktualisiert.


Mathematik

Übungen zur Klassenarbeit:

Download
Aufgaben
Übungsblatt - Natürliche Zahlen - Stelle
Adobe Acrobat Dokument 161.5 KB
Download
Lösungen
Übungsblatt - Natürliche Zahlen - Stelle
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Information zu Übungsblättern für Klassenarbeiten:

Grundsätzlich gilt: Die Übungsblätter werden nicht unbedingt im Unterricht besprochen, nur wenn noch genügend Zeit bleibt. Hierfür stehen die Lösungen zur Selbstkontrolle auf dieser Seite bereit. Es handelt sich hier um ein freiwilliges Angebot.

Inhaltlich kann es auch sein, dass bereits Aufgaben zu Themenbereichen auf dem Blatt vorkommen die noch nicht in der Klassenarbeit drankommen. Zum Zeitpunkt der Aushändigung des Übungsblattes steht noch nicht immer genau fest wie weit wir im Stoff bis zum KA-Termin vorangeschritten sind.


Video zur Stellenwerttafel
(Inhaltliche Informationen zur Unterrichtsstunde vom Di., 20. Sep. 2016)

Video: Zehnersystem - Stellenwerttafel: [5:31]
Das Zehnersystem und die Handhabung der Stellenwerttafel werden an Beispielen vorgeführt.

 

........................................................................................................

Tafelbild: Daten erfassen (Strichliste, Häufigkeitstabelle, Diagramme)

Download
Tafelbild - Daten Darstellung - Rueff.pd
Adobe Acrobat Dokument 291.5 KB

Info: Schulinformation 2016/17 Ausgabe 1 und Elternbrief zur Klassenfahrt

Bitte beachten Sie heute ausgegebenen Informationen zur Klassenfahrt (Elternbrief) und die aktuelle Schulinformation - Ausgabe 1 und leiten Sie die Rücklaufabschnitte zeitnah an uns zurück.

(14. Sep. 2016)


Info zur Mensa:

Die Mensakarte ist mit dem Schülerausweis kombiniert und wird mit der Fertigstellung der Schülerausweise verfügbar sein. Solange die Schülerausweise noch nicht da sind sollen die Schüler an der Mensa-Essensausgabe ihren Namen nennen. Die Mitarbeiter können dann für die Übergangszeit die Buchungen abrufen und das Essen auch ohne Vorlage einer Karte ausgeben.

 

Link: Internetseite von MensaMax

Die Mensakarte ist im Schülerausweis integriert und wird ggf. bei der Anmeldung auf der Mensa-Max-Internetseite freigeschaltet.


Bibliotheks-Benutzerordnug und PC-Raum-Nutzung:

 

Hier finden Sie die komplette Bibliotheks- und PC-Raum-Ordnung der Bertha von Suttner IGS. Die entsprechenden Formulare haben Sie in Pappierform erhalten und sollen unterschreben an die Schule zurückgeleitet werden.

Download
Bibliotheks-Benutzerordnung BvS - 2016.p
Adobe Acrobat Dokument 268.1 KB

Schülerfächer:

 

Zu Beginn des Schuljahres besteht die Möglichkeit ein Fach der firma Astra-Direkt für die Schüler zu mieten. Hierfür wird ein Vertrag mit der Leasing-Firma abgeschlossen und der Schüler erhält einen Zugangscode. Die Abwicklung der Fächer erfolgt unabhängig von der Schule.

Grundsätzlich gilt: Hefte werde nicht im Fach gelassen und befinden sich immer in der Schultasche! Für die Lernzeiten sind die Hefte immer erforderlich.

Kurzinformation zum Führen des Hausaufgabenhefts:


1) Das Hausaufgabenheft soll in jedem Fach einen Vermerk aufweisen! Auch wenn in einem Fach keine Aufgaben erteilt wurden wird dies vermerkt!

2) Weiterhin soll bereits vor der beginnenden Schulwoche der Stundenplan eingetragen sein. Dies erleichtert die Eintragungen am jeweiligen Tag.

3) Zu jeder Woche ist das Datum einzutragen.

 

Entsprechend der fertiggestellten Aufgaben kann im HA-Heft abgehakt werden. Dies betrifft hauptsächlich Aufgaben für einen längeren Zeitraum (Bsp.: Mathe-Aufgaben von Montag, aufgegeben bis Freitag).

 

Die Bekanntgabe der Hausaufgaben in den jeweiligen Fächer auf dieser Seite ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

Das digitale Schulbuch von Klett ( → Mathe-Buch!)

Klett bietet eine Reihe von Schulbüchern in digitaler Form an. 

Weitere Informationen auf der Verlagsseite: Klett - Digitales Schulbuch

Die PDF-Dateien können beispielsweise mit folgenden Programmen verwendet werden:

Sumatra-Reader

Foxit-Reader

Adope-Reader